Wochenbett / Nachsorge

Augenblicklich befinde ich mich in der Elternzeit und genieße die gemeinsame Zeit mit meinen Zwillingsdamen;-)

Wann ich wieder als Hebamme arbeite, ist noch unklar. Bitte suchen Sie sich eine andere Hebamme!

Sobald ich wieder als Hebamme in Langenhorn unterwegs bin, wird es hier auf der Seite mitgeteilt.

Das Wochenbett ist Teil des Mutterschutzes und meint den Zeitraum von der Geburt bis 8 Wochen danach. Die Hebammenbetreuung im Wochenbett wird auch Nachsorge genannt. Diese Nachsorge wird direkt mit Ihrer Krankenkasse abgerechnet, so dass für Sie keine Kosten entstehen.

Ich biete Ihnen

  • eine individuelle Betreuung von Frau & Kind mit Einbeziehung weiterer Familienmitglieder
  • Raum und Zeit für Fragen, Sorgen und Nöte
  • Beobachtung und Förderung der weiblichen Rückbildungsprozesse und Heilungsvorgänge
  • Wachsame Augen auf die Entwicklung ihres Kindes
  • persönliche Erfahrung mit Zwillingen / Frühchen
  • Unterstützung beim Stillen bzw. Ernährung mit Ersatznahrung
  • Verständnis und Einfühlungsvermögen
  • Heilbad für Mutter & Kind nach traumatischer Geburtserfahrung und/oder Bindungsstörung
  • Lebensfreude und Ausgeglichenheit

Mein Angebot der Nachsorge besteht für Frauen in Langenhorn, welche die Postleitzahl 22417 Hamburg haben. Nach Absprache auch in anderen Gebieten.